Vegane Chicken Nuggets, Kartoffelspalten und buntes Pfannengemüse

Zutaten:
1 Zucchini, gewürfelt
1 gelbe Paprika, gewürfelt
1 rote Paprika, gewürfelt
1 Tomate,gewürfelt
Gemüsebrühe
1 Packung Soja Nuggets (unsere waren von Vegetalis)
1 Packung Kartoffelspalten (750 g bei Penny)
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zwiebelgewürz

Zubereitung:
In einem Topf Brühe zum kochen bringen und die Sojanuggets für 10 min hinzu tun damit sie ordentlich Wasser ziehen. Danach gut in einem Sieb ausdrücken.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Zucchini hinzu geben. Kurz anbraten lassen und dann die beiden Paprika dazu tun. Als letztes die Tomate hinzu geben und das Gemüse auf mittlerer Stufe weiter braten. Mit ordentlich Salz, Pfeffer, Knobi und Zwiebelgewürz abschmecken.
Die Kartoffelspalten haben wir in die Friteuse geschmissen, man kann sie natürlich auch nach Packungsanleitung im Ofen machen.
Zu guter Letzt haben wir dann auch die Nuggets frittiert (andernfalls in einer Pfanne anbraten).
Abgerundet wird das ganze auf dem Teller mit verschiedenen Soßen nach Wahl, z.B. Salsa oder Mayo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum