Nudeln mit veganer Tomaten-Sahne-Sauce


Zutaten:
500 g Nudeln
6 Tomaten, in kleine Stücke geschnitten
ca. 275 ml Sojasahne
1 Zwiebel, kleingeschnitten
1 EL Öl
Salz, Pfeffer
Oregano

Zubereitung:
Die Nudeln kochen. In einer Pfanne die Zwiebel in etwas Öl glasig anbraten und die Tomatenstückchen hinzu geben. Das ganze so lange aufkochen lassen, bis es schön matschig ist. Dann die mit der Sojasahne aufgießen (nach Gefühl, das es eine gute Saucen-Konsistenz hat) und mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum