Reis mit veganer Broccoli-Zucchini-Sahnesoße

Zutaten:
1 Kochbeutel Reis (entspricht 125 g)
1 Kopf Broccoli, in einzelnen Rößchen
1 Zucchini, geschnitten
1 Zwiebel, geschnitten
200 g Sojasahne
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
Öl

Zubereitung:
Den Reis wie gewohnt kochen. In einer Pfanne die Zwiebel in etwas Öl anbraten und die Zucchini und den Broccoli hinzugeben. Beides gut durchbraten und evtl. mit etwas Wasser in der Pfanne und Deckel drauf nachhelfen, da zu große Broccolirößchen sehr langsam weich werden. Die Temperatur runterschalten und die Sahne über das Gemüse gießen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und mit dem Reis servieren. Gut Gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum