Ein veganer Weihnachtsschmaus im Schnelldurchlauf

Hier eine kurze bildliche Darstellung der wundervollen Dinge die wir über die Feiertage bei unseren Familien verzehren durften. Alles vegan:

Heiligabend: Kartoffelsalat mit veganen Würstchen (leider ohne fotografierte Würstchen)



selber Abend, andere Familie: Hackbraten, Ente und ein Pilzbraten mit Kartoffeln, brauner Soße und als Beilage:

Broccoli mit Mandeln in Sahnesauce und Pilze mit Frühlingszwiebeln.
1. Weihnachtstag: ein unglaublich leckeres Essen im Palmyra in Bremen. (leider wieder kein Foto)

2. Weihnachtstag: Mal wieder die gute Ente. Gereicht wurde dazu als Vorspeise unsere Kartoffel-Tomaten-Suppe und Klößchen mit Rotkohl und brauner Soße. Nachtisch: Schokoladenpudding mit Vanillesoße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum