Farfalle mit veganer Spinat-Käse-Sahne-Sauce


Zutaten:
ca. 300 g Nudeln
200 g Blattspinat (tiefgekühlt)
200 ml Sojasahne
100 ml Sojamilch
150 g veganen Käse (wir hatten Creamy Smooth Mozzarella am Stück von "Tofutti")
60 ml Weißwein
1 Tl Margarine
Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung:
Die Margarine in einem Topf schmelzen und den tiefgefrorenen Spinat darin Auftauen und ca. fünf Minuten dünsten. Den Spinat einem kräftig mit Salz, Pfeffer und Knobi würzen und weitere 3 Minuten dünsten. Nun mit Weißwein ablöschen und einmal kurz aufkochen lassen. In einem Topf mit gesalzenen Wasser die Nudeln kochen. Zum Spinat Die Sahne und die Milch hinzugeben und auf leichter Hitze köcheln lassen. Nach und nach unter ständigem Rühren den veganen Käse einraspeln. Er schmilzt in der Sauce super schnell. Zum Ende gegebenfalls nochmals mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum