ordentliches veganes Gulasch

Zutaten (reicht für 4 Personen):
750 g Kartoffeln, geschält und grob gewürfelt
500 g Paprika (rot,grün,gelb), gewürfelt
2 Zwiebel, gehackt
3 kleine Dosen geschälte Tomaten
250 g Sojabrocken
1 Liter Wasser
6 TL Gemüsebrühe
5 EL Öl
Paprika edelsüß
Salz, Pfeffer, Knoblauch
evtl. Harissa (scharf)

Zubereitung:
Sojabrocken in Wasser mit Gemüsebrühe ca. 15 Minuten kochen, bis sie weich sind. Wasser abgießen und Sojabrocken leicht auspressen.
In einem großen (!) Topf die Sojabrocken in Öl anbraten. Dann Paprika und Zwiebeln hinzugeben und etwas mitdünsten, evtl. etwas Wasser hinzugeben, damit nichts anbrennt. Tomaten hinzugeben und grob zerstoßen, dann die Kartoffeln hinzugeben und mit Unmengen Paprika würzen. Das Ganze mit Deckel ca. 30 Minuten kochen lassen, dann erneut mit Unmengen Paprika, reichlich Knoblauch, Salz, Pfeffer und Harissa abschmecken. Richtig fettes geniales Gulasch!

1 Kommentar:

  1. Lecker! :-) (Wer auch nicht so scharf mögende "Mitesser" hat, auch ohne die scharfen Gewürze & mit Sojasahne abgemildert schmeckt's.)

    AntwortenLöschen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum