veganer Honig - Cremiger Genuss von Schneekoppe

Diese vegane Alternative zu Honig haben wir bei Real gekauft. Das Zeug ist wirklich lecker und tatsächlich sehr honighaft. :) Zu finden ist der Stoff in der Regel in der Diabetiker-Ecke.
Und ja, seit der Rezepturänderung im Februar 2010 ist er tatsächlich vegan. Auf der Seite von Schneekoppe ist bei diesem Produkt bei "frei von tierischen Bestandteilen (vegan)" ein fettes Häkchen. Nachzusehen hier.

Zutaten: Fruktosesirup, Inulin (18%), Aroma.

Kommentare:

  1. originaler Bienenhonig ist mir dann doch lieber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein fundiertes Plädoyer für die Tierausbeutung und die Aufrechterhaltung einer speziesistischen Gesellschaft. ;)

      Löschen
  2. Bin kein Fan von zugesetzten Aromen... Agavendicksaft tut's auch, aber ich brauche auch keinen Ersatzhonig. Fand ich schon zu unveganen Zeiten viel zu süß.

    AntwortenLöschen
  3. Hab mir grad im Reformhaus einen veganen Honig andrehen lassen^^.. von Lihn (vegan neuform qualität).. vom Geschmack nicht schlecht aber eigentlich nur streichfester Agavensaft. Indem ist auch Inulin (und Agavensaft)

    AntwortenLöschen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum