veganes Rahm-Geschnetzeltes mit Pilzen

Zutaten:
ca. 400 g veganes Geschnetzeltes (z.B. 2 Packungen Tofu-Bratstreifen von BioBio, erhältlich bei Netto)
500 g Champignons, geviertelt
1 Bund Frühlingszwiebeln, in groben Ringen
250 ml Sojasahne
1/2 TL getr. Majoran
1 TL getr. Schnittlauch
Salz, Pfeffer, etwas Knoblauch
2 EL Öl
evtl. 1 Schuss Weißwein

Zubereitung:
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, veganes Geschnetzeltes darin anbraten und beiseite stellen.
Champignons mit Öl in einer Pfanne kräftig anbraten, evtl. mit Weißwein ablöschen, Frühlingszwiebeln und Sahne hinzugeben und ca. 3 Minuten einkochen lassen. Dann das Geschnetzelte, Majoran, Schnittlauch und etwas Knoblauch hinzugeben und weitere 2 Minuten köcheln. Schließlich mit Salz und Pfeffer abschmecken und z.B. mit Nudeln (ca. 300 g trocken) servieren.

Kommentare:

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum