veganer mediterraner Linseneintopf

Ein schöner wärmender und nahrhafter Eintopf, der besonders in der kalten Jahreszeit Körper und Seele mit der Energie versorgt, die sie brauchen.

Zutaten:
250 g getr. Linsen
3 Paprika (rot, grün, gelb), grob gewürfelt
250 g (Cherry-)Tomaten, in Scheiben
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 EL Öl
750 ml Wasser
3 TL veganes Gemüsebrühepulver
1 EL Balsamico-Essig
1 TL getr. Thymian
1 EL getr. Schnittlauch
Salz, Pfeffer
optional 100 g Cheezly Mozzarella, gewürfelt (zum Garnieren)

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch in einem Topf mit Öl glasig dünsten. Linsen, Wasser und Brühepulver hinzugeben, zum Kochen bringen und ca. 35 Minuten köcheln lassen. Dann Paprika und Tomaten hinzugeben und etwa 10 Minuten mitkochen lassen. Anschließend mit Balsamico, Thymian, Schnittlauch, Salz und Pfeffer abschmecken und, evtl. mit Cheezly garniert, servieren.

Tipp: Im Schnellkochtopf verringert sich die Garzeit auf insgesamt gut 10 Minuten.

Kommentare:

  1. Ich liebe Linsen ja sehr. :) Daher wird das demnächst unbedingt nachgekocht. Danke!

    Liebe Grüße
    Erbse

    AntwortenLöschen
  2. super lecker! mein neues favourite =)
    habe noch kartoffeln und möhren hinzugefügt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    vielen Dank für das Rezept, war super lecker. :)

    Mfg
    Phil

    AntwortenLöschen
  4. Eine Frage, im Schnellkochtopf muss man den Deckel ja ständig geschlossen haben also muss Ich die Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Tomaten von Anfang an hinzugeben, richtig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig. :)
      Viel Spaß beim Kochen. Kannst ja mal Feedback geben, wenn du magst.
      LG Lutz

      Löschen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum