Sonntag, 4. März 2012

vegane Schaschlik-Spieße mit einfacher Erdnusssauce

Yumyumyum... dieses Rezept ist stark inspiriert von Loving Hut Hamburgs Barbeque Grillspießen: :)

Zutaten für 8 große Spieße:

Es werden 8 Holz-(Schaschlik-)Spieße benötigt und man sollte 1/2 - 24 Stunden zum Marinieren einplanen. ;)

Für das Sojafleisch:
16 Sojamedallions (grundzubereitet: in kräftiger Brühe gekocht und ausgepresst)
200 ml Orangensaft
2 EL Sojasauce
2 TL vegane Austernsauce (aus dem Asialaden, z.B. Healthy Boy Brand Mushroom Vegetarian Sauce: siehe Ende des Posts)
2 TL Öl

Für die Sauce:
75 g Erdnussbutter
120 ml Wasser
1/2 TL veganes Brühepulver
3/4 EL Karamellsirup oder Zucker
3/4 EL Currypulver
etwas (mehr) Knoblauchgranulat
etwas Salz

Um alles zusammen zu bringen:
ca. 1/2 - 1 rote Paprika, in 8 spießgerechten Stücken
ca. 1/2 Zucchini, in 8 dicken Scheiben
4 große Champignons, vertikal halbiert (oder 8 kleine)
etwas Öl


Zubereitung:

Für das Sojafleisch:
Die Marinade aus Orangensaft, Sojasauce, vegane Austernsauce und Öl . Sojamedallions mit dieser Marinade in einen Gefrierbeutel geben, Luft rauspressen oder -saugen und luftdicht verschlossen im Kühlschrank ziehen lassen.

Für die Sauce:
Alles in einem Topf vermischen und bei mittlerer Hitze kurz etwas einkochen.

Um alles zusammen zu bringen:
Das fertig marinierte Sojafleisch in ein Sieb kippen und auspressen und dabei die Marinade auffangen. Gemüse und Sojafleisch auf die Spieße stecken und abgedeckt auf einem Backblech bei 200° C für gut 10 Minuten knackig garen. Dann auf dem Grill oder einer großen Pfanne mit wenig Fett von beiden Seiten grillen/braten und dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen.
Mit der Erdnusssauce servieren.



Healthy Boy Brand Mushroom Vegetarian Sauce
Zutaten: Wasser, Sojasauce 20% (Wasser, Sojabohnen 25%, Weizenmehl, Salz) Pilzextrakt 10%, Zucker, Salz, Glukosesirup, Geschmacksverstärker: E621, modifizierte Tapiokastärke, Konservierungsstoff: E211

Kommentare:

  1. Mh, die Marinade klingt aber sehr sehr lecker :) Das Rezept werde ich mir auf jeden Fall schonmal vormerken, die nächste Grillsaison kommt auch schon bald ;) Danke!!
    LG...

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie gut, dass mir alles vegetarisch neulich eine Gratispackung Sojamedallions geschickt hat. Die Grillsaison kann kommen, denn das sieht verdammt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine coole Idee :)
    An Loving Hut mag ich so gerne, dass jedes Restaurant sein komplett eigenes Menü hat!
    (den Namen der Marke von der Sauce finde ich allerdings etwas unpassend... "healthy" ist das nicht ganz)

    AntwortenLöschen
  4. bei der suche nach neunen rezepten und immer neuen ideen mal hier vorbeigekommen und sehr begeistert. gut.

    AntwortenLöschen
  5. Hey! Ich habe letztens auch Erdnusssoße gemacht, jedoch war meine etwas einfacher, deshalb dachte ich, ich poste mal die Zutaten:

    -Erdnussbutter (soviel man Soße will)
    -Sojamilch (Bis es schön verdünnt ist)
    -Etwas Ketchup
    -Sojasoße (1 Schuss)

    Und das war's! Und schmeckt auch..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey VegaNici,
      vielen Dank für den Tipp. Wird bei Gelegeneheit ausprobiert. :)
      LG Lutz

      Löschen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Impressum