Mittwoch, 25. April 2012

Tschüss Schnitzel, Tach Klopse!

Gab es hier mal Rezepte? Kommt sicher wieder... :D
Ein neuer Beitrag zur Discounter-Szene im Norden:


Als ich heut bei Netto (ehemals Plus) war, waren die vegetarischen Fleischimitate der Marke "Fit&Activ" laut Verkäuferin aus dem Sortiment verschwunden (das Schnitzel war immerhin vegan). Dafür gab es nun in der "BioBio"-Ecke Neues: "Vegetarische Hackbällchen Riviera in Kräuter-Tomatensauce", die auch gleich als vegan gekennzeichnet sind.
Kalt unterwegs gegessen schonmal sehr lecker. Zwar leichte Ernüchterung beim Öffnen der Verpackung, da die 200 g von nur vier Hackbällchen in ihrer Tomatensauce ausgemacht wurden, aber 200 g sind 200 g und gesättigt hat es alle mal.
Die Bällchen haben für meinen Geschmack eine tolle Konsistenz und sind angenehm zurückhaltend im Eigengeschmack und nicht so überwürzt wie viele vegane Fertig-Fleischimitate. Leider ist das Ganze durch die Tomatensauce dann doch wieder nicht sehr vielseitig einsetzbar.
Ein schönes neues Produkt, zumal gerade vegane Hackbällchen bisher kaum zu bekommen waren. Da fallen mir grad nur wieder die Vegalinie-Sauerkrautbällchen ein, aber ist halt auch kein reines Hackbällchen. Wer was weiß, möge bitte einen Kommentar schreiben.
Zuletzt noch mein Verbesserungsvorschlag an den Hersteller, der davon wahrscheinlich nie erfahren wird: ;) Lieber sechs kleinere, rundere Hackbällchen statt vier große, leicht plattgedrückte. Dann noch die Tomatensauce durch zwei weitere Hackbällchen ersetzen und man hat ein schönes vielseitig einsetzbares Produkt. Aber ich will mich gar nicht beschweren - vielleicht werden die Hackbällchen so wie sie sind der neue Trend-Snack... dann fehlt nur noch ein an der Packung angebrachter Piekser wie beim Tofu King von Viana.

Kommentare:

  1. Ich mag die auch total gerne... Aber die Bällchen sind wirklich etwas groß, das stimmt. Ich schneide mir die vorher schon immer klein und verlänger die Sauce mit Wasser und Tomatenmark, dann reicht es für 2 - 3 Portionen über Reis... Echt lecker :)

    AntwortenLöschen
  2. http://www.vionfood.de/de/sortiment/marken/vegetaria/ Da gibts auch Hackbällchen von. Die sind wahnsinnig lecker. Bin mir allerdings nicht sicher ob die vegan sind. Danach hab ich noch nie geschaut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sny,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Das von dir genannte Produkt gehört leider zu den zahlreichen eihaltigen "Hackbällchen" auf dem Markt. Vegan von dieser Marke sind soweit ich weiß nur das Gyros aus Weizeneiweiß (nach Zutatenliste) und die vegetarischen Granulés (laut ziemlich undifferenzierter Antwort auf eine Produktanfrage). Wen nicht stört, dass das Kerngeschäft des Herstellers der Handel mit Leichenteilen ist, der kann die Produkte bei Real bekommen. Das Gyros ist lecker, aber meiner Meinung auch nicht besser als z.B. das von Topas (Wheaty) - und da hat man dann gleich einen rein veganen Hersteller.
      LG Lutz

      Löschen
    2. Wo du grade von Leichenteilen sprichst, Provamel und Alpro gehören auch zu den größten Leichenteilenhändlern überhaupt: Kraft Foods. Nur so zur Info.

      Löschen
    3. Nee, ich glaub da verwechselst du was. :) Belege?

      Löschen
  3. Oooooh! Muss probieren! Ich hab ja früher die BioBio-Bolognese so geliebt... "Hack"-Bällchen stell ich mir sogar noch besser vor!

    AntwortenLöschen
  4. Könnt ihr euch eigentlich aussuchen welche Werbung auf der Seite erscheint?
    Egentlich stört mich Werbung überhaupt nicht. Aber Werbung für Kaufland-Tierquälerfleisch mit Horst Lichter muss echt nicht sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ines,
      ja, sone Werbung auf der Seite zu haben, ist immer ganz schön makaber. Im Prinzip können wir unerwünschte Werbung einzeln blockieren. In der Praxis wechselt die Werbung aber sehr oft durch und die Seite zum Blockieren ist recht unübersichtlich, so dass man sich erst Ewigkeiten durch verschiedene Anzeigen durchklicken muss, bis man evtl. die jenige findet, die man blockieren will. Da fehlen wirklich ein paar vernünftige Filter die man einstellen kann... :/
      LG Lutz

      Löschen
  5. @Laubfresser
    Ich bin nicht Veganer, weiß jetzt aber wenigstens, was und wo ich für meine Nichte, die sich veganisch ernährt und mich am Wochenende besucht, einkaufen kann.
    Vielen Dank! G

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Guenter,
      ja super, gerne! Dass freut mich sehr zu hören.
      Dann wünsch ich euch ein schönes Wochenende. :)
      LG Lutz

      Löschen
  6. Ohhh... das klingt mal verdammt lecker - Vegane Hackbällchen. Da werde ich nachher gleich mal die Augen offenhalten ob sie die hier auch haben *hoff*. Ansonsten muss ich sowieso bald nach Hamburg, vegan Frühstücken und so. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Mir schmecken die gar nicht. Möchte die Veggie-schnitzel zurück haben, die waren so lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt es diese Sachen vielleicht bei einem Aldi in deiner Nähe? Die Schnitzel sind zwar anders, sehen aber fast genau so aus, wie die von Netto.
      LG Lutz

      Löschen
    2. vegetarische Lebensmittel bei Aldi gibts leider nur im Aldi Süd, unserer im Norden hat gar nichts. Sonst gibts nur noch Veggi-Schnitzel aus dem Bio-Markt oder Versand und die günstigen von Provamel schmecken leider überhaupt nicht (Konsistenz)

      Löschen
    3. Hamburg ist aber auch Aldi Nord. :D
      Trotzdem schade, dass es die Sachen bei euch nicht gibt. Die Provamel-Schnitzel haben mich auch nicht so begeistert, viele mögen es aber sehr.
      Ich hoffe, das Angebot verbessert sich bei dir bald.
      LG Lutz

      Löschen
  8. Ist der Blog eingeschlafen? Oder übersehe ich nur die neuen Einträge? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eingeschlafen passt... Arbeit, Kind... :/
      Aber schön, dass du indirekt Interesse bekundest. :)
      LG Lutz

      Löschen
  9. Hatte die jetzt auch. Ich fand sie sehr lecker, gab es hier in Niedersachsen (Stuhr-Varrel) beim Netto. :-)
    Freund fand das sie schmeckten wie würziges Brot. Die Tomatensauce ist für meinen Geschmack schon seehr salzig, werde die aber bestimmt auch mal wieder kaufen.

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe auf dieser Seite im April das erste Mal von den Hackbällchen gelesen und sie mir jetzt auch schon zwei Mal als Snack zwischen Arbeit und Vorlesung geholt. Schmecken wirklich ganz okay, am besten mit nem Stück Brot. Aber du hast recht, mehr Klöpse und weniger Soße wäre angebracht. Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Also ich muss entgegen aller Begeisterung hier sagen, dass mir die Hackbällchen nicht sonderlich geschmeckt haben. Ich vermisse leider sehr die Schnitzel! Das waren meiner Meinung nach die besten, die ich gegessen habe. Die Konsistenz, die Panade und nicht zuletzt der Preis haben gestimmt! Sehr, sehr schade :(

    AntwortenLöschen
  12. Das Vegetarische Schnitzel kommt wieder! Es wird in Bio Qualität umgewandelt und landet dann im BioBio Regal. Verschwunden ist es also nicht komplett. Habe eine Anfrage an Netto geschickt und das wurde mir so mitgeteilt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das nenn ich doch mal ne gute Nachricht.
      Wird viele Leute freuen! :)
      Vielen Dank für deinen Einsatz.
      LG Lutz

      Löschen
    2. Hey, das ist eine super Nachricht. Ich selbst hatte auch eine Nachricht an Netto geschickt, aber ich habe leider keine Antwort diesbezüglich erhalten. Weißt du, ob es sich auif alle Netto_Filialen bezieht oder nur auf ausgewählte?

      Löschen
    3. Danke für die Info, hab die Schnitzel vermisst und mag die neuen Klopse nicht so doll.
      Nach wie vor Hammer: die "BioBio"-Bratstreifen. Ob pur gebraten oder in Rezepten verarbeitet...so lecker. Nur hat mein Netto um die Ecke diese viel zu selten im Kühlregal, die packen da alles mit der IMHO versalzenen Bolognese voll. Aber es gibt ja mehrere Nettos und mein Fahrrad. =)

      Löschen
    4. Hey Anonym,
      ist ja witzig, grad bei den Bratstreifen (auf die ich auf sehr stehe) hab ich schon öfter gedacht, sie könnten mal weniger salzig sein. Bei der Bolognese ist mir sowas nie aufgefallen... :D
      Weiter oben hatte ja jemand geschrieben, dass die Schnitzel in der BioBio-Ecke wieder kommen sollen... obs so passiert ist ne andere Frage.
      Die Schnitzel die es in Hamnburg beim Aldi gibt sind auf jeden Fall ein ganz guter Ersatz - auch wenn sie nicht dieses markante Zwiebelaroma der alten Netto-Schnitzel haben, welches auch Monate später, in diesem Moment, mein Hirn sehr lebendig erinnert - als würde ich es gerade tatsächlich schmecken. Lustig. :)
      Hoch lebe das Fahrrad - möge es für Dekaden wartungsfrei dahingleiten!
      LG Lutz

      Löschen
  13. Huhu,

    ich kann zwar bisher zu diesen Bällchen noch nichts sagen (will ein Spaghetti-Bolognese-Viech daraus machen, dafür müssen die erst noch kleingehächselt werden^^), aber was von BioBio super, super, SUPER fantastisch lecker und vegan ist: Der Soja-Drink Vanille!
    Ich habe den Liter an einem Abend komplett weggesüppelt, weil das Zeug so genial schmeckt, und man meiner Meinung nach fast keinen Unterschied zu Tierqual-Vanillemilch schmeckt. Absolut empfehlenswert und da vom Discounter auch nicht arschteuer^^ Achja, hatte ich schon erwähnt, dass die einfach nur lecker ist?

    Viele Grüße und fröhliche, vegane Weihnachtsfeiertage, schade, dass bei euch momentan so wenig los ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, die Klopse wurden probiert und als nicht unbedingt nochmal kaufenswert empfunden.
      Wenn man die Packung aufmacht, riecht es viiiel zu stark nach Sardinen in Tomatensoße, die Soße ist eie feste Pampe, roch noch sah sie appetitlich aus, hab das Ganze dann gerettet, indem 3 Tomaten mit angebraten wurden, ums etwas zu verdünnen, dann ging es einigermaßen, aber so kann man die nicht wirklich genießen, schade =/

      LG

      Löschen
    2. Jaaa... kann ich auch nachvollziehen! :/
      Vielen Dank für dein Feedback und nen guten Rutsch! :)
      LG Lutz

      Löschen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Impressum