vegane Hot Dogs inkl. nicht klassischer Remoulade, die aber schnell und cool ist

Zutaten für 4 Hot Dogs:
1 Packung vegane "Frankfurter" von Alnatura (gibts u.a. bei Budnikowsky)
1 Packung vegane Hot Dog-Brötchen (z.B. GOLDEN TOAST American Hot Dog oder das Quality Bakers-Produkt bei Netto)
Gewürzgurken, schön dünn geschnitten und schräg, so dass große Scheiben entstehen
Röstzwiebeln
Ketchup
Senf
vegane Remoulade (Rezept siehe unten)

Zubereitung:
Würste in heißem (nicht kochendem) Wasser erhitzen.
Brötchen in die Mikrowelle für 21,3(!!!) Sekunden bei höchster Stufe, eine Seite vorsichtig aufschneiden, vorsichtig aufklappen, eine Innenseite mit Remoulade beschmieren, die andere mit Senf, Wurst rein, Ketchup auf die Wurst, Röstzwiebeln drauf, Gurkenscheiben drauf. Lecker essen.

Zutaten für die Remoulade (reicht für mehr als 4 Hot Dogs):
100 ml Sojamilch
gut 150 ml Sonnenblumenöl
1 guter TL Senf
1 guter Spritzer Kunstzitrone
Schnittlauch
Knoblauchgranulat
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Sojamilch in ein hohes Gefäß geben, Senf und Zitrone dazu. Ein bisschen mit dem Pürierstab drin zummixen. Dann während des Mixens SEHR LANGSAM (am besten von zweiter Person, sonst Gefäß im Sitzen zwischen Beine klemmen und in einer Hand den Pürierstab, in der anderen das Öl halten) das Öl dazu geben. Wenn die angegebene Menge erreicht wird merkt man bald, dass es immer fester wird, desto mehr Öl dazu kommt. Dann mit Senf und Gewürzen nochmal abschmecken. Fertig ist die Soße.

Kommentare:

  1. Also ich würde eure "Remoulade" ja eher als Mayo bezeichnen :)

    Da muss noch viel Dill und saure Gurke rein...DANN ists Remoulade :)

    AntwortenLöschen
  2. Gibt's ne Quellenangabe, wo steht das die Lidl Hot Dog Brötchen vegan sind ? Auf Supermarktcheck stehst irgendwie nicht extra bei oder ist da alles vegan ?

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe leider keine Quelle mehr - Mundpropaganda. Und beim kurzen googlen bekomme ich ja arge Zweifel.
    Ich habe im Post den Hinweis auf Lidl erstmal entfernt und entschuldige mich für die ungesicherte Information.
    Sobald ich neue Infos hinsichtlich der Lidl-Brötchen bzw. veganer Hot Dog-Brötchen allgemein habe wird das hier upgedated.

    LG Lutz

    AntwortenLöschen
  4. Lieken hat innerhalb von Stunden geantwortet und versichert, dass nicht nur die Emulgatoren in ihren Hot Dog-Brötchen pflanzlich sind, sondern auch ansonsten keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten sind. Auch der Zucker stammt laut Lieken aus Deutschland und wurde nicht mit Tierkohle raffiniert/geschönt.
    Weiteres sobald ich mehr weiß.

    LG Lutz

    AntwortenLöschen
  5. Auf meine PA an Lidl hin hat sich wieder Lieken gemeldet und im Fazit sind die "Quality Bakers Hot Dog Rolls" vegan.

    LG Lutz

    AntwortenLöschen
  6. Ah ja: Die "Quality Bakers Hot Dog Rolls" gibts bei Netto. :)

    LG Lutz

    AntwortenLöschen
  7. Lidl hat zur Zeit leider gar keine Hot Dog-Buns im Sortimaent (zumindest an der Reeperbahn). Kann also keine PA machen... :(

    LG Lutz

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe schon öfter diese hier: http://www.marktjagd.de/angebot/Lidl-MCENNEDY-4-Hot-Dog-Broetchen:1439935 in unserem Lidl gesehn - gibs auch aktuell noch da. Leider hab ich keine Info, ob sie vegan sind oder nicht. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Die McEnnedy Hamburger-Brötchen von Lidl sind laut PA auf jeden Fall vegan. Da es die Hot Dog-Brötchen hier nicht gibt, habe ich dafür keine PA gemacht, aber in der Regel sind die Zutatenlisten von Hot Dog- und Hamburger-Buns ziemlich identisch und auch die PAs sind bisher immer so ausgefallen, aber eine Garantie ist es nicht. Einfach mal an den Hersteller Lieken schreiben.
    LG Lutz

    AntwortenLöschen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum