Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2011 angezeigt.

vegane Polenta mit würzigem Linsen-Spinat

Tanja hat uns erlaubt ihr schönes Foto zu verwenden (siehe Kommentar) Zutaten (für 2 Personen): 100 g Polenta (Hierfür etwas Wasser, Olivenöl, Gemüsebrühepulver sowie Salz und Pfeffer bereithalten). 200 g rote Linsen 500 g TK-Würz-Spinat (wer normalen Blattspinat nimmt schwitzt vor der Spinatzubereitung in der Pfanne eine Knoblauchzehe mehr an und eine gehackte Zwiebel) 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 EL Öl etwas veganes Brühepulver etwas Sojasauce 1/2 Tl Curry 1 Msp. Cayennepfeffer Salz, Pfeffer, etwas Muskat Zubereitung: Polenta nach Packungsanweisung zubereiten. Linsen in 400 ml Wasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend mit Brühepulver würzen. Eine Knoblauchzehe in einer Pfanne mit Öl anschwitzen, Spinat hinzugeben, auftauen und für 3 Minuten bei geringer Temperatur köcheln lassen. Dann mit Curry, Muskat, Salz, Pfeffer und etwas Sojasauce würzen. Linsen und Spinat vermischen und evtl. noch einmal abschmecken und zuletzt auf Tellern über der Polenta verteilen. Dies

veganes Reisfleisch

Mhhh... mal wieder Omas Rezeptesammlung durchstöbert - veganisiert - voll gut! :) Zutaten: 150 g grobe Sojaschnetzel (nach Packungsanleitung zubereitet, abgetropft und ausgedrückt und für eine Weile in einer Mischung aus 1 EL Tomatenmark 3 EL Öl 2 TL Paprika rosenscharf 2 TL Sojasauce und etwas Pfeffer mariniert) 1 Zwiebel, gehackt 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 Paprika, gewürfelt 250 g Basmati-Reis 1 Dose Mais, abgetropft 1 EL getr. Petersilie 2 EL Tomatenmark 1 EL Öl 1 EL Paprika rosenscharf 1 TL getr. Oregano 1 TL getr. Basilikum etwas Knoblauchgranulat Salz, Pfeffer Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Öl glasig dünsten, Paprika hinzugeben und kurz mitdünsten. Dann Reis hinzugeben, salzen, pfeffern und kurz anrösten. Schließlich mit 500 ml Wasser ablöschen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze ausquellen lassen (evtl. noch etwas Wasser hinzugeben, falls der Reis es benötigt). Dann Sojaschnetzel, Mais und 2 EL Tomatenmark hinzugeben hinzugeben und mit Paprika, Oregano, Basilk