Shiitake-Pilze für Sushi

Zutaten:
10 getrocknete Shiitake-Pilze
4 EL Zucker
4 EL Sojasauce
4 EL Sake/Reiswein (alternativ halbtrockener Sherry)

Zubereitung:
Pilze eine Stunde in Wasser einweichen lassen. Dann Stiele mit einem scharfen Messer entfernen. Einweichwasser abkippen, bis die Pilze gerade noch leicht bedeckt sind. Zum Kochen bringen, Hitze auf halbe Stufe herunterschalten, nach 2 Minuten Zucker und Sojasauce hinzugeben und köcheln lassen, ab und zu rühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zum Schluss unter Rühren Reiswein hinzugeben. Dann abkühlen lassen.

1 Kommentar:

  1. Einfach und lecker. Das liebe ich an eurem Blog :D
    Ich hatte keinen Reiswein, daher hab ich ihn weggelassen, was ebenfalls lecker war.

    AntwortenLöschen

WENN IHR "ANONYM" KOMMENTIERT, IST DIES AUCH DER ANGEZEIGTE NAME.
Wenn möglich, nutzt bitte "Name/URL" - gern mit Fantasienamen und das URL-Feld kann man auch einfach frei lassen. :)

Impressum